Archiv der Kategorie: Aktuelles

Gericht blockiert Ende für "Dreamers"-Programm in USA, Trump will weiter abschieben

Washington/San Salvador. Die US-Regierung unter Präsident Donald Trump ist vor Gericht erneut mit dem Versuch unterlegen, die Einwanderungspolitik zu verschärfen. Ein unter Amtsvorgänger Barack Obama erlassenes Programm zum Schutz junger Migranten kann damit nicht im März auslaufen. … weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | El Salvador | Haiti | Nicaragua | Paraguay | USA | Menschenrechte | Politik | Soziales


Source: A21

FSLN gewinnt Kommunalwahlen in Nicaragua

Managua. Die nicaraguanische Regierungspartei Sandinistische Nationale Befreiungsfront (FSLN) wird auch in Zukunft in den meisten Gemeinden des Landes regieren. Nach bisherigen Auszählungsergebnissen gewannen die Sandinisten eine überwältigende Stimmenmehrheit. Neue Bürgermeisterin von Managua wird die FSLN-Kandidatin Reyna Ruedas. … weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Nicaragua | Politik


Source: A21

Nicaragua: Bürger fordern Entschädigung von USA infolge von Nica Act

Managua. Die Mehrheit der Nicaraguaner stützt die Position der Regierung Daniel Ortegas, die nach der ersten Verabschiedung des Nica Acts im US-amerikanischen Repräsentantenhaus von den USA Entschädigungszahlungen einfordern will. Dies hat eine Meinungsumfrage der Meinungsforschungsagentur M&R Consultores ergeben. … weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Nicaragua | USA | Politik


Source: A21

20.11.2017, 19.30 Uhr Politische Runde – Städtepartnerschaft Wuppertal-Matagalpa – á donde vas?

Im Rahmen der politischen Runde diskutieren Dr. Reinhold Hikl – ehemaliger Vorsitzender und Ulla Sparrer, jetzige Vorsitzende über die Zukunft der Städtepartnerschaft.

Vorher werden ein paar Bilder aus 30 Jahren Städtepartnerschaft und ein kurzer Film von der Reise der Bigband Knapp Daneben zusammen mit OB Andreas Mucke im Oktober 2017 nach Matagalpa gezeigt.

 

Friendship First – Konzerttournee im Rahmen von 30 Jahren Städtepartnerschaft

Die Wuppertaler Band „Knapp Daneben“ und die Band „Tierra Madre“ aus Matagalpa/Jinotega gestalten gemeinsam eine Konzerttournee durch Nicaragua – und in der ersten Woche in Begleitung des Wuppertaler Oberbürgermeisters Andreas Mucke.

Highlights sind das Konzert in Mataglapa am 21.10.2017 im
teatro Municipal in Matagalpa und die Feierlichtkeiten zu                         
30 Jahren Städtepartnerschaft am Sonntag mittag 22.10.2017 auf dem Platz vor der Kathedrale in Matagalpa.

Weitere Konzerte gibt es in Jinotega, Managua, Granada und am Strand Playa el Coco. Auch die Deutsche Botschaft wird die Gruppe empfangen und ebenso ist ein Besuch der Deutschen Schule in Managua sowie der Geigenbauwerkstatt  – ein Projekt von Erhard Buntrock/ Wuppertal und Pan y Arte – vorgesehen.