Archiv der Kategorie: Allgemein

Nicaragua gegen die Zombie-Außenpolitik der USA

Die Lateinamerika-Politik der USA bleibt im „Herzen der Finsternis“ des Imperialismus des 19. Jahrhunderts stecken

Die kürzlich in der Washington Post erschienene Karikatur von Nicaragua übernimmt eher die Einstellungen des Imperialismus aus dem 19. Jahrhundert, als sich ehrlich mit dem Land zu beschäftigen.

… weiterlesen auf amerika21.de.

Hintergrund & Analyse | Lateinamerika | Nicaragua | USA | Politik


Source: A21

Delegation aus Abchasien zu Arbeitsbesuch in Venezuela

Caracas. Eine Delegation aus dem Kaukasus-Kleinstaat Abchasien unter Leitung des Außenministers Daur Kowe befindet sich derzeit für einen Arbeitsbesuch in der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Die Delegation des international kaum anerkannten Landes wird mit Vertretern der Bolivarischen Republik Venezuela die Entwicklung der bilateralen Beziehungen beider Länder beraten. … weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Abchasien | Nicaragua | Russland | Venezuela | Politik


Source: A21

OAS und Nicaragua vereinbaren Zusammenarbeit, Berichte über Wahlfälschungen nicht bestätigt

Managua. Die Regierung von Nicaragua und die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) haben in einem gemeinsamen Bericht eine längerfristige Zusammenarbeit bekanntgegeben. Innerhalb von drei Jahren sollen einige Gesetze, Institutionen, Wahlmechanismen und sonstige vereinbarte Themen gemeinsam analysiert werden, geplant sind dabei auch konkrete Veränderungsvorschläge. … weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Nicaragua | Politik


Source: A21

Außenbehörde der Europäischen Union kritisiert Wahl in Nicaragua

EU als Organisation nicht eingeladen. Der Europäische Auswärtige Dienst ignoriert Anwesenheit von hundert hochrangigen Wahlbegleitern aus Lateinamerika

Brüssel/Managua. Während des Besuchs von OAS-Generalsektretär Luis Almagro in Nicaragua am 1. und 2. Dezember soll ein Sprecher des Europäischen Auslandsdienstes (EAD) erklärt haben, die Europäische Union bedauere „das Fehlen einer akkreditierten nationalen und internationalen Beobachtung“. … weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | EU | Nicaragua | Politik


Source: A21

Nicaragua hat gewählt, FSLN gewinnt deutlich

Ortega mit 72,5 Prozent wiedergewählt. FSLN erreicht zwei Drittel der Stimmen bei Parlamentswahl. Wahlbeteiligung bei 68,2 Prozent

Managua. Bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Nicaragua hat sich am Sonntag wie erwartet die Sandinistische Nationale Befreiungsfront (FSLN) deutlich durchgesetzt. Nachdem fast alle Stimmen ausgezählt sind, liegt der amtierende Präsident und FSLN-Kandidat Daniel Ortega bei 72,5 Prozent der Stimmen. … weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Nicaragua | Politik


Source: A21